- aus alten Notensammlungen neu gespielt! Spielkreis, 14-tägig


  • Datum: 02.12.2022 19:00 - 02.12.2022 20:30
  • Ort: Konstanz; vhs, Picard-Saal Katzgasse 7 78462 Konstanz (Karte)

Beschreibung

neue Termine im Herbst:

Der Kurs kann fortlaufend oder als Einzeltermine gebucht werden, der Einstieg ist also auch in den laufenden Kurs möglich. Ein Einzeltermin kostet 11,00€

In diesem fortlaufenden Spielkurs geht es um die pure Freude an handgemachter und mundgeblasener Musik. Alte Notensammlungen aus der heutigen Ukraine und aus dem mittleren Schwarzwald verraten uns, was dort und hier zum Tanz gespielt wurde, bevor Musik hauptsächlich aus Lautsprechern kam.

Willkommen sind Alle mit mindestens drei Jahren Spielpraxis. Gespielt wird nach Noten und nach Gehör. Bei der Anmeldung bitte Instrument und ungefähres Spielniveau angeben!

Noten werden vorbereitend zu jedem Treffen als PDF auf Google Drive bereitgestellt. Bitte mitbringen: warme Socken oder Hallenschuhe, eigenes Instrument, Notenständer, Mappe mit ausgedrucktem Notenmaterial Der Kurs kann fortlaufend oder als Einzeltermine gebucht werden, der Einstieg ist also auch in den laufenden Kurs möglich.

Link zur Anmeldung:  https://www.vhs-landkreis-konstanz.de/kurssuche/kurs/Klezmer--und-Volksmusik-Spielkreis/223-24702#inhalt

Fotos:

- mit Dank an Anita Huber vom Arbeitskreis „Volksmusik“ im Landesmusikrat Baden-Württemberg e.V. (Manuskript von Johann G. Dinser, Mengen-Ennetach, ca. 1875)

- Institute of Manuscripts of the Vernadsky National Library of Ukraine (Manuskript von Moisei Komendant, Kremenets, ca. 1913)

- Gérard Wolf (Jutta Bogen)