Biografisches


Dr. Jutta Bogen
Mainaustrasse 250 B
D - 78464 Konstanz

  • geboren in Erlangen, aufgewachsen in Brüssel
  • Kunstgeschichte, Romanistik, ältere Germanistik; Universitäten Regensburg und Marburg, Promotion
  • Dr. Hochs Konservatorium Frankfurt am Main, Violinklasse Barbara Kummer-Buchberger 
  • seit 1990 Geigenlehrerin; von 1992 bis 1997 hauptamtliche Lehrkraft für Geige, Blockflöte, elementare Musikpädagogik und Musikgarten, Musikschule „Da Capo“ / Biedenkopf; 1998 bis 2005 freie Mitarbeiterin an der Musikschule Konstanz und privater Geigenunterricht, Musikgartenkurse; seit 2005 selbständige Musiklehrerin; Geigenunterricht nach dem Curriculum der Associated Boards of the Royal Schools of Music; Dozentin für Klezmermusik und -tanz bei der vhs Konstanz und beim Yiddish Summer Weimar
  • musikpädagogische Fortbildungen mit Sheila Nelson, Prof. Juliane Ribke, Prof. Maria Seeliger, Seminare des Instituts für elementare Musikpädagogik Mainz (IfeM) mit u.a. Elke Gulden, Lothar Sonntag
  • Orchester: Studentensinfonieorchester Marburg, Kammerorchester Marburg, Orchester der Birnauer Kantorei, Kammerphilharmonie Bodensee-Oberschwaben, Leitung des Gemeindeorchesters der ev. Kreuzkirche Allmannsdorf
  • Klezmermusik: Geige mit Deborah Strauss, Cookie Segelstein, Alicia Svigals, Vanessa Vromans; Ensemble mit Christian Dawid, Josh Horrowitz, Benjy Fox-Rosen, Bert Vos; Tanzorchester mit Alan Bern, Ilya Shneyveys, Georg Brinkman;  jiddischer Tanz mit Steve Weintraub, Erik Bendix, Zev Feldman; jiddisches Lied mit Sasha Lurje, Michael Alpert, Daniel Kahn, Efim Chorny
  • Sprachen: Französisch, Englisch, Niederländisch, Italienisch, Jiddisch, Russisch



© Foto: Frédéric Scali

Biografisches